Typisierung Alufelgen ohne TÜV Teilegutachten!

Wir können unsere angebotenen Alufelgen die kein TÜV Teilegutachten besitzen per Einzelabnahme über einen Zivilgutachten für Ihr Fahrzeuge genehmigen.

Die gesetzlichen Bestimmungen wie Spurwetterveränderung, Reifendimension und Reifenfreigabe müssen usw.. müssen berücksichtigt werden!

Dadurch das die meisten Amerikanischen Alufelgen 2500Lbs ca. 1200Kg Tragkraft haben und auf Festigkeit geprüft sind können auch größere Reifen mit mehr Abrollumfang verwendet werden.

TÜV Vorgangsweise:

1) Termin Buchen Sie bei uns ca. 5 Tage vorher Telefonisch unter 01/615 6151

2) Mit montierten Rädern zum Termin zwecks Begutachtung vorfahren, Dauer ca. 1 Stunde.

3) Das Gutachten vom Zivilgutachter erhalten Sie binnen 3 Werktagen per Mail.

4) Mit diesem Gutachten können Sie Österreichweit bei Ihrer Landesprüfstelle die Rad / Reifenkombination in die Fahrzeugpapiere eintragen

Die Kosten für das Gutachten der Rad / Reifenkombination betragen ca. € 360,-- Inkl. 20% MwSt.

*Sollten Sie für andere Anbauteile ebenso eine Bestätigung vom Zivilgutachten benötigen dann können wir das mit den Alufelgen Kombinieren die Preise können Sie in unserer Preisliste entnehmen.

Hilfe und Beratung:

Sie haben Ihre Wunschalufelgen und Reifendimension gewählt sind aber nicht sicher, ob diese Kombination genehmigt wird?

Dann senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail und wir können Ihnen Sie Beraten.

Wir benötigen folgende Unterlagen: Zulassungsschein und Typenschein / COC Dokument mit folgenden Informationen: Serienspurweite vorder- und Hinterachse, Einpresstife, Vorer- und Hinterachslast (Kg), Dimension und Reifengröße der Originalen jetzt vorhandenen Rädern.

Neue gewünschte Reifendimension sowie Alufelgen Information!

Das Ganze im PDF oder als JPG an Office @ 2bcars.at z. Hd. Herrn Ciric.